Drucken

Mit Alufolie und Cola

Tiefdruck

mit der tollen kleinen Presse vom „Open Press Project“

Schreib­zeichnen

Die lockerste Methode des Zeichnens.

Balou e.V

Urban Sketching mit der Schreibzeichnenmethode

Zeichnen kann jede*r, Motive sind überall um uns herum. Die Methode des „Schreibzeichnens“ eröffnet einen schnellen und absolut einfachen Zugang in die Welt des Urban Sketchings – einer weltweiten „Bewegung“ von Laien u. Künstler*innen: Sie zeichnen vor Ort, spontan und in Gemeinschaft.
Bitte mitbringen: Transportables Zeichenmaterial

Termine:
Dienstag, 17.05.2022, 17.30 Uhr
Dienstag, 21.06.2022, 17.30 Uhr

Treffpunkt:
Porree-Bar in der Gartenanlage „Am Funkturm“, Holzwickeder-Straße 70, 44309 Dortmund-Neuasseln

Zur Buchung >

Jugendkunstschule Bergkamen

Urban Sketching jeden Mittwoch

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 17.30 Uhr am ZOB Bergkamen. Wir entscheiden spontan, wo wir zeichnen (max. 10 Gehminuten vom ZOB entfernt) und gehen dann los. Nachzügler können am Kiosk nachfragen wo wir hin sind.
Gegen 19.30 Uhr gehen wir vom Zeichenort aus nach Hause.
Bitte mitbringen: Transportables Zeichenmaterial

Termine:
Jeden Mittwoch um 17.30 Uhr

Treffpunkt:
ZOB Bergkamen

Freie Teilnahme · Keine Anmeldung · Keine Kosten

Schreibzeichnen

Mit der Schreibzeichnen-Methode kann JEDER zeichnen. Zu Beginn des Tagesworkshops beschäftigen sich die Teilnehmenden mit drei einfache Fragen. Guido Wessel zeigt kleine Kniffe für die Schriftgestaltung und die Zeichnungen und los geht‘s! Schon bald kommt man in den „Flow“ und der Kopf ist ausgeschaltet. Jede und Jeder lernt ihren/seinen „eigenen Strich“ kennen, ihm zu vertrauen und dann mutig einzusetzen. Eine krampfhafte Motivsuche entfällt hier. Man findet sie dort, wo man gerade ist. Es gilt, sie einfach zu entdecken und dann spielerisch mit viel Spaß zu Papier zu bringen. Vorbei die Angst vor der Kritik anderer und der oft viel zu hohe Anspruch an das gewünschte Ergebnis. Vorbei die Angst vor dem leeren Blatt. „Fehler“ werden Spaß machen. Material? Kein Problem. Kuli und ein einfacher Zettel reichen schon. Ansonsten geht alles, womit man spontan überall loszeichnen kann. (Bierdeckel, Zeichenblock, Aquarell, Kaffee, Bleistift, Lippenstift – was auch immer.) Bitte handliches Zeichenmaterial mitbringen wie Skizzenblock oder Skizzenbuch.
Zum Zeichnen selbst reichen etwa Bleistifte oder Füller.

Termine:
Sonntag, 15.05.2022 von 14–16.30 Uhr

Treffpunkt:
Kreativraum Erwachsene im Pestalozzihaus, Pestalozzistraße 6, Bergkamen-Mitte
Leitung:
Guido Wessel

Kosten: 10,00 €

Zur Buchung >

WORKSHOPS

Sobald es die Lage zulässt, gebe ich Workshops zum Thema „Kaltnadelradierung“ mi der kleinsten Druckpresse der Welt im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund.

Drucken mit Alufolie und Cola. Ich freue mich über die große Nachfrage. Es wird wieder Workshops im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund geben.

Urban Sketching in Bergkamen

Urban Sketching in Bergkamen

"Bergkamen soll sich zu einem Standort für die Urban Sketchers Bewegung entwickeln. Deshalb plant die Jugendkunstschule Bergkamen...